Aktuell


HAUS
ACHT
Papenbergstraße 8
17192 Waren (Müritz)

Den Haupteingang
findet ihr in der Feldstraße.

 


Sommerferienangebot

HAUS ACHT 08.2013P1080439HAUS ACHT Sommerferien

Montag bis Donnerstag

29. Aug. bis 01. Sept.2016

10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Tolle Sachen selber machen

Ton macht Töne

Tanz und Bewegung, Fotografie

Geschichten malen und zeichnen

Objekte bauen und schnitzen

gemeinsam essen

….lasst Euch überraschen

Teilnehmerbeitrag für alle Tage: 49,00 €


„Tag der offenen Tür“ im HAUS ACHT am Freitag, 15. Juli, ab 14.oo Uhr

Unter dem Motto „Wir treffen uns“ laden wir herzlich ins HAUS ACHT ein.

1a_vorne

Wir möchten Euch mit einem abwechlungsreichen Programm       –> zeigen,was bei uns so los ist. 

Kommt und schaut und macht selbst mit.

Wir freuen uns auf alle Gäste.

1a_hinten


zum Müritzfest unser Markt „Kram & Kunst-Stücke“

aktiv409. und 10. Juli 2016

Samstag und Sonntag

Neuer Markt von 10.00 bis 18.00 Uhr

Ein kleiner Markt, der ein paar Überraschungen für Sie bereit hält. Wir freuen uns auf alle neugierigen Besucher.


Faszinierende Keramik in Waren (Müritz)

Töpfermarkt WarenP1090536

 

 

3. Töpfer & Kunsthandwerkermarkt

11. und 12. Juni, Neuer Markt in Waren (Müritz)

Unserer Einladung sind  Kunstkeramiker und Töpfermeister aus Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Thüringen, Bayern, Litauen, Ungarn, Polen und natürlich aus Mecklenburg-Vorpommern gefolgt.

Sie zeigen die  Vielfalt der keramischen Techniken: Irdenware und Steinzeug, Porzellan und Raku. Neben traditionellen Handwerksbetrieben, wie der seit 1833 tätigen Töpferei Tunsch aus Crinitz, wird sich als junge Absolventin  der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle aus der Region wieder das „Atelier maluka“ von Marie-Luise Franz aus Gnevezow beteiligen. Auch andere junge Keramiker, wie Josefine Gleinig von der „Töpferei in der Mühle“ in Wittichenau, möchten die Warener und ihre Gäste mit ihren Objekten begeistern. Reizvoller Schmuck ist am Stand vom „Keramikgut Naunhof“ zu finden. Aus dem polnischen Poznań nimmt Katarzyna Grzeskowiak mit ihren Plastiken teil. Ergänzt wird der Markt auch 2016 durch regionale Kunsthandwerker.

Der Töpfermarkt  ist am Sonnabend von 10:30 bis 18:00 Uhr, am Sonntag von 10:30 bis 17:00 Uhr auf dem Neuen Markt im Stadtzentrum am Rathaus geöffnet. Wir danken der Stadt Waren, der Waren(Müritz)-Information und HK-Keramikmarkt für die Hilfe und Unterstützung.

Samstag: 11.00 bis 16.00 Uhr  – Tolle Sachen selber machen

Ein Mitmachangebot mit Eva Kersten, Keramikerin, Werkstatt – Cafe Alt Rehse und Kursleiterin in der Kunstschule Waren

Samstag : ab 15.00 UhrOrchesterKonzert

Jugendblasorchester der Kreismusikschule und Blasorchester Waren e.V


Kurs: Timelapse / Hyperlapse – Videos erstellen

Di 03. /10. / 24. / 31. Mai,vlcsnap-2015-09-10-18h37m25s963
17.00 – 18.30 Uhr

fotografieren, digital entwickeln, zu Videos verarbeiten, stabilisieren.
Fachliche Anleitung: Florian Seeber

• Anmeldung notwendig
• Spiegelreflexkamara und Stativ erwünscht

Teilnehmerbeitrag: 40,00 €

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.