beweg-gründe – Karin Camara

April / Mai 2012

aktuelle Arbeiten von Karin Camara aus Lapitz
auf Paier und Aluminium
13. 04. bis 29. 05. 2012
Ausstellungseröffnung: 19.30 Uhr
GALERIE IM RATHAUS Waren(Müritz)
 

beweg-gründe

künstlerisch zu arbeiten bedeutet für mich, im resultat eine ästhetische verbindung zwischen intuition und handwerk zu erschaffen.
ausgehend vom thema bewegung, arbeite ich einerseits zeichnerisch direkt nach modellen, andererseits nähere ich mich der form über die freie auseinandersetzung mit farbe, fläche, linie.
auswahl, kombination und neuordnung bedingen sich in diesem prozeß fortwährend. der betrachter soll einen prozess erleben können, denn jede scheinbar augenblickliche ruhe, jeder gedanke, ist letztlich nur ein teil der bewegungen der zeit, auf der ein weiterer gedanke sich aufbaut oder sich ein grundsätzlich neuer gedanke formuliert.
was ist das wesentliche? was steckt hinter dem dahinter? …geheimnis und offenbarung…

„…es gibt eine sprache, die jenseits der worte steht…
wenn ich diese sprache ohne worte zu entziffern lerne, dann gelingt es mir auch, die welt zu entziffern…“ (PAOLO COELHO „DER ALCHIMIST“)

1969 in neubrandenburg geboren
1988 abschluß einer lehre als baufacharbeiter mit abitur
seit 1993 in lapitz (mecklenburg)
1996 – 2010 mitglied im künstlerbund m/v im bbk
seit 1997 freischaffende malerin
1998 – 2000 vorstandsmitglied des künstlerbundes m/v
2003 afrika-aufenthalt
2008 frankreich-reise

www.camara-art.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.