Kunstschule

Die Kunstschule bietet regelmäßige Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen künstlerischen Bereichen an.

NÄCHSTER KURSBEGINN ab 15. Februar 2016

Das aktuelle Program finden Sie auf dieser Webseite.
Sie können sich aber auch unseren Faltbatt 2015/2016 herunterladen.

KURSGEBÜHREN:
Für das Kurshalbjahr (ohne Ferienzeiten) wird eine Gebühr fällig:
Kinder 110 Euro, Erwachsene 145 Euro.
Die Gebühr beinhaltet u.a. den Material- und Organisationsaufwand sowie das Honorar
für die Kursleiter.

ANMELDUNG
online über das Anmelde-Formular,
oder über E-Mail: info@kulturverein-waren.de
oder direkt beim Kultur- und Kunstverein Waren e. V.

Nach erfolgter Anmeldung wird mit jedem Teilnehmer ein Vertrag geschlossen. Dieser enthält die Termine, die Kontaktpersonen mit Telefonnummern sowie die Höhe der Gebühr. Für besonders hohen Materialeinsatz können nach Absprache zusätzliche Kosten in Rechnung gestellt werden.
Kursabhängig gilt eine Mindestteilnehmerzahl zwischen 4 bis 7 Kinder bzw. Erwachsene. Ermäßigungen sind zu erfragen.

 

KONTAKT
Kultur- und Kunstverein Waren e. V.
Papenbergstr. 8, 17192 Waren (Müritz)
Tel. 03991 668192 oder Christiane Bastian 0173 529 32 44
www.kulturverein-waren.deinfo@kulturverein-waren.de

gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern, die Stadt
Waren (Müritz), den Landkreis Müritz und die Müritz-Sparkasse


Die Kunstschule beinhaltet nicht nur aufeinander aufbauende künstlerische Kreativangebote für Kinder und Jugendliche, sondern organiniert auch kürzere intensive Aktionen, in ganz verschiedenen Bereichen.

Z. B . entstand bei dem Workshop “Kunst als Abenteuer – Ein Tag auf der Arche” ein Bilderbuch mit Geschichten der Kursteilnehmer. Das gesamte Buch kann man in einer der pdf-Datei – Arche durchblättern. Die Datei ist allerdings groß und braucht etwas Ladezeit.

In Zusammenarbeit mit Schulen, Kindergärten und weiteren Bildungseinrichtungen werden Projekttage und Ferienangebote durchgeführt. Das können Kunstprojekte, Trommelkurse, Einführungen in historisches Handwerk oder Theaterprojekte sein.
Die Kursleitung übernehmen professionelle Künstlerinnen und Künstler der Region.
 
Generationsübergreifende Kreativangebote für Menschen jeden Alters bietet das Soziokulturelle Zentrum. Kurse in verschiedenen kunsthandwerklichen Techniken wie Keramik oder Filzen, Malerei- und Grafikkurse sowie die Kreative textile Werkstatt finden sich im Angebot.

 

 

nach oben

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.